Statements von Studenten

Wollen Sie Werbung und Marktkommunikation an der HdM studieren und wissen noch nicht, ob es für Sie das Richtige ist? Die folgenden Aussagen unserer Studierenden geben Ihnen einen ersten Eindruck, was Sie im Studium erwartet und was das Besondere am Studiengang Werbung und Marktkommunikation ist.

Lena-Opitz_WM

„Ich habe ein Jahr Erzieherin gelernt und danach 3 Semester Maschinenbau studiert. In diesen Fachbereichen wurden meine Fähigkeiten nie zu meiner Zufriedenheit gefordert. Ich studiere nun im 4. Semester Werbung und Marktkommunikation und fühle mich hier am richtigen Platz. Kreativität, strategisches Denken, Psychologie – all das sind Themen, die mich in diesem Studium fordern. Das Studium ist sehr anwendungsbezogen. So werde ich ideal auf meinen zukünftigen Berufsalltag vorbereitet und lerne Studieninhalte viel schneller.Durch das verhältnismäßig kleine Semester (ca. 40 Personen) ist der Kontakt zwischen Studierenden und Professoren eng. Die Professoren sind an meinem persönlichen Erfolg interessiert und nehmen sich Zeit für meine Anliegen. Das gibt mir das Gefühl von Exklusivität, die ich der ganzen Hochschule zuschreibe.“

Lena Opitz, Studentin Werbung und Marktkommunikation, 5. Semester

 

Marcel-Buchstaller_WM-1„Ich habe schon immer nach etwas gesucht, das mich voranbringt. Etwas im Leben, das mich herausfordert und woran ich wachsen kann. Ein Grund von vielen, weshalb ich mich für die Kommunikationsbranche sowie den Studiengang Werbung und Marktkommunikation entschieden habe. Die Branche entwickelt sich ständig weiter, ist vielseitig und dynamisch. Das merkt man schon von Anfang an im Studium. Nichts mit monotonen Vorlesungen, bei denen der Kaffeebecher interessanter ist, als der vermittelnde Stoff selbst. Im Studiengang wird sehr praxisnah gearbeitet. Besonders gut gefallen mir die vielseitigen Elemente der strategischen, sozialwissenschaftlichen oder auch der gestalterischen Bereiche. Meiner Meinung nach wird man hier wirklich gut auf das bevorstehende Berufsleben vorbereitet.“

Marcel Buchstaller, Student Werbung und Marktkommunikation, 2. Semester

 

Katharina-Pohl_WM„Dass Werbung viel mehr sein kann als ein uninteressanter Kurzclip, der einen unglaublich spannenden Blockbuster unterbricht, habe ich erst richtig im Studium erfahren. Im Studiengang WM lernt man beispielsweise, wie man eine Werbekampagne plant und umsetzt, und was es für alternative Werbeformen zur klassischen TV-Werbung gibt. Der praktische Anteil am Studium gefällt mir am besten. In jedem Semester hat man mindestens eine Projektarbeit, bei der man am Ende immer gute Ergebnisse vorzeigen kann. So habe ich im bisherigen Verlauf meines Studiums Kommunikationskonzepte erarbeitet, Ideen für TV-Spots entwickelt, unzählige Bilder bearbeitet und verschiede Plakate entworfen.

Katharina Pohl, Studentin Werbung und Marktkommunikation, 5. Semester

 

Philipp-Koch_WM2

„Seit vier Semestern studiere ich, mit großer Freude und Begeisterung, Werbung und Marktkommunikation an der HDM. Das Studium fordert mich, verhilft mir zu neuen Denkansätze und gibt mir den Freiraum mich selbst einzubringen. Die Vielseitigkeit der Medienbranche zeigt sich auch im Studium. Werbung und Marktkommunikation deckt eine Vielzahl unterschiedlichster Teilbereiche ab, wie zum Beispiel Online Marketing, Soziologie oder visuelle Kommunikation. Im fünften Semester erwartet mich das Praxissemester, welches mir die Möglichkeit bietet erste Agenturluft zu schnuppern. Ich werde mein Praktikum als Kundenberater bei der Werbeagentur Serviceplan Campaign in Hamburg absolvieren. Ich freue mich auf spannende und herausfordernde Aufgaben sowie die Betreuung internationaler Kunden.“

Philipp Koch, Student Werbung und Marktkommunikation, 5. Semester

 

Pim_WM

„Ich bin ein anderes Mädchen durch das Praktikum geworden! Nicht nur beruflich, sondern auch persönlich, habe ich mich während des halben Jahres bei Leo Burnett Frankfurt sehr weiterentwickelt. Es ist so ein schönes Gefühl, wenn man seine Arbeit in der Öffentlichkeit sehen kann. Damals durfte ich verschiedene spannende Projekte selbstständig betreuen und hatte Kontakt mit Kunden. Vor allem durch die Arbeit in der Strategie bekommen fachliche Begriffe aus dem Studium viel mehr Sinn. Es war toll, dass ich durch mein Fachwissen mit meinen Kollegen auf Augenhöhe diskutieren konnte. Die Atmosphäre in der Agentur war angenehm und spannend. Man arbeitet dort mit viel Leidenschaft. Das schönste Erlebnis war die Überraschung an meinem Geburtstag. Jetzt bin ich bereits Absolventin und kann sagen, dass die Entscheidungen für das Studium an der HdM und das Praktikum bei Leo Burnett die besten meines Lebens waren.“

Pornpim Ampikitpanich, Absolventin Werbung und Marktkommunikation