FAQ zum Auslandssemester

Welche Möglichkeiten gibt es, um ein Auslandssemester zu absolvieren?

Die HdM unterstützt Studierende dabei, einen Studienaufenthalt im Ausland einzuplanen. Idealerweise erbringen Sie Ihr Auslandssemester nach dem Praxissemester, da Sie in der letzten Phase des Studiums die größten Freiheiten haben und Sie kaum noch Pflichtfächer erbringen müssen. Es ist möglich, sich im Ausland erbrachte Leistungen anrechnen zu lassen, falls sie vom Umfang und Inhalt Lehrveranstaltungen der HdM entsprechen. Sie können auch ein Urlaubssemester beantragen, um in dieser Zeit an einer Hochschule im Ausland zu studieren. Über die Anrechnung von dort erbrachten Prüfungsleistungen entscheidet der Studiendekan. Hierfür benötigen Sie ein Learning Agreement (EU / NON-EU), das von den jeweiligen Dozenten genehmigt wird. Wenn Sie Interesse an einem Auslandssemester haben, wenden Sie sich an das Akademische Auslandsamt der HdM, das Kontakte zu allen Partnerhochschulen der HdM pflegt.

Werden im Ausland abgelegte Prüfungsleistungen anerkannt?

Ja, wenn Sie vor Ihrem Auslandsaufenthalt ein Learning Agreement mit dem Studiendekan abgeschlossen haben.