Finanzierung von Auslandssemester

Neben den hier aufgeführten Förderer für Studierende im Ausland, können Sie Stiftungen politischer Parteien, kirchliche Einrichtungen und große Firmen direkt anfragen. Falls Sie BAföG erhalten, steht Ihnen in der Regel ebenfalls Auslands-BAföG zu, das nicht zurück gezahlt werden muss. Dennoch ist es sinnvoll, sich zudem auf ein Stipendium zu bewerben.

 

Erasmus-PlusErasmus

ERASMUS ist das weltweit bekannteste Mobilitätsprogramm der Europäischen Union und bietet Studierenden finanzielle Unterstützung beim Auslandsstudium und Auslandspraktikum innerhalb Europas. Die Anmeldung zum Erasmus erfolgt automatisch durch das Akademische Auslandsamt.


Baden Württemberg StipendiumBaden-Württemberg-STIPENDIUM

Das Baden-Württemberg-STIPENDIUM für Studierende hat das Ziel, den internationalen Austausch von hochqualifizierten deutschen und ausländischen Studierenden zu fördern.

Promos-DAAD StipendiumPromos DAAD

Mit dem PROMOS-Programm des DAAD können Studien-, Praxis- und Sprachaufenthalte von Studierenden durch Teilstipendien, Reisekosten- und Kursgebührenpauschalen weltweit gefördert werden.


DAADDAAD

Der Deutsche Akademische Auslandsdienst (DAAD) fördert Jahresaufenthalte zum Studium und kombinierte Studien- und Praxisjahre im Ausland. Es können sich sowohl Studierende als auch Graduierte direkt beim DAAD bewerben.


Fulbright StipendiumFulbright

Die Fulbright-Kommission schreibt regelmäßig Voll- und Teilstipendien zum Studium in den USA aus. Die Stipendien richten sich an deutsche Studierende und Absolventen von Fachhochschulen.

 

 

 

Vermittlung und Finanzierung von Auslandspraktika

Wer sich für ein Auslandspraktikum interessiert, sollte sich frühzeitig um eine Stelle und ein mögliches Auslandspraktikum-Stipendium kümmern.

Die hier aufgelisteten Förderer helfen Ihnen gerne bei der Praktikumsvermittlung und Förderung während des Programms. Einige Praktikumsstellen werden auch direkt von der Förderorganisation angeboten.

 

LEONARDO DA VINCI-ProgrammLEONARDO DA VINCI

Das LEONARDO DA VINCI-Programm ist ein EU-Programm im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) ist als Nationalagentur mit der Abwicklung des Gesamtprogramms beauftragt.


NixdorfHeinz-Nixdorf-Programm

Aus Mitteln der Heinz-Nixdorf-Stiftung fördert dieses Programm deutsche Absolventen mit kaufmännischer oder technischer Hochschulbildung sowie besonders qualifizierte Studenten in der Phase des Studienabschlusses für einen Praxisaufenthalt in Asien.

ASAASA-Programm

Das ASA-Programm vergibt 250 Stipendien für junge Menschen zwischen 21 und 30 Jahren aus fast allen Berufszweigen und Studienrichtungen. Die Teilnahme umfasst ein Projektpraktikum und eine Kampagne in- und außerhalb Europas.