HdM Stuttgart

IPW

/IPW
IPW 2017-08-21T10:00:41+00:00

StartOrt Gestaltung
Die vier Smart Prinzipien als Handlungsempfehlung

Das Projekt StartOrt TIME-Branche entwickelt Gestaltungsvorschläge für Regionen und Standorte, um sich als Startup-Ökosystem für Unternehmen aus dem Bereich der Kreativwirtschaft optimal aufzustellen. Als Basis werden die vier Smart-Prinzipien (Smart Selection, Smart Connection, Smart Capital sowie Smart Culture) vorgestellt und konkretisiert.
Die Ergebnisse wurden am 29. Juni 2017 bei der MediaNight der Hochschule der Medien und am 14. Juli 2017 zum Startup Gipfel Baden-Württemberg auf der Landesmesse in Stuttgart präsentiert. [mehr]

 

StartOrt TIME-Branche
Relevante Standortfaktoren zur Entwicklung eines Startup-Ökosystems (in der Region Stuttgart)

Die Studie „StartOrt TIME-Branche: Relevante Standortfaktoren zur Entwicklung eines Startup-Ökosystems (in der Region Stuttgart)“ richtet sich an Vertreter und Gestalter von Wirtschaftsstandorten sowie an Existenzgründerinnen und Existenzgründer. Es werden die beiden Fragen beantwortet: (1) Welches sind die relevanten Standortfaktoren für Startups der TIME-Branche? (2) Wie sind diese Standortfaktoren in der Region Stuttgart ausgeprägt? [mehr]

 

Strukturkonzept Virtuelle Organisation
Sind Sie fit für die Virtualisierung?

VirtualTeams_Buchcover

Virtuelle Organisationen und entsprechende Strukturkonzepte beeinflussen die Arbeitswelt heute mehr denn je. Übten entsprechende Konzepte bereits vor 25 Jahren eine hohe Faszination aus, aufgrund fehlender technologische Möglichkeiten waren diese in der Praxis nur begrenzt umsetzbar. Diese technischen Beschränkungen bestehen heute nicht mehr. Aus dem Projekt entstanden ist ein Leitfaden zur Gestaltung von und zur Steuerung von Virtuellen Organisationen bzw. Virtuellen Teams. Zudem besteht die Möglichkeit an einem Online-Selbsttest teilzunehmen: „Sind Sie fit für die Virtualisierung?“

 

Are You Ready to SPIN?
Geschäftsmodell-Innovation in Medienunternehmen

Banner_Final

Im Projekt „Are You Ready to SPIN?“ DREHT alles um das Thema GESCHÄFTSMODELL-INNOVATION durch SPIN-OFFS. Unter dem Titel „Are You Ready to SPIN? Geschäftsmodell-Innovation in Medienunternehmen“ geht es um die Frage:

Wie lassen sich neue Geschäftsmodelle in MEDIENUNTERNEHMEN entwickeln und am Markt erfolgreich durchsetzen?

 

DO IT ONLINE!
Videomarketing im Mittelstand

videomarketing

Online-Video-Content wird zunehmend zu einem relevanten Bestandteil im Kommunikationsmix von Unternehmen – sollte man zumindest annehmen. Hinzu kommt, dass die Barrieren des Bewegtbildeinsatzes im Marketingmix, aufgrund der durch das Internet gegebenen Möglichkeiten, abnehmen: War und ist es doch deutlich kostenintensiver, Werbesports für den Einsatz im TV zu produzieren und zu schalten, kann der Einsatz von Online-Video-Content bereits mit deutlich geringeren Ressourcen realisiert werden. Es stellt sich daher die Frage: Warum setzen kleine und mittlere Unternehmen nicht verstärkt Online-Video-Content als Kommunikations- und Werbeformat ein? [mehr]

 

ALL IN !?
Glücksspiele als Erweiterung des Kerngeschäfts von Medienunternehmen

Slider-header_v02

Medienunternehmen sind auf der Suche nach neuen Geschäfts- und Erlösfeldern. Die Studierenden des Studiengangs Medienwirtschaft haben sich gefragt: „Könnte sich eines dieser neuen Geschäfts- und Erlösfelder aus dem Anbieten von Gewinn- und Glücksspielen ergeben?“ [mehr]