Das Interdisziplinäre Projekt Medienwissenschaft namens META steht für den „Medienethik-Award“, der jährlich von Studierenden der Hochschule der Medien als Qualitätssiegel für herausragende Beiträge in den Medien verliehen wird.

Die Auszeichnung richtet sich an Journalistinnen und Journalisten, Redaktionen und andere Medienschaffende. Ziel ist es, Positivbeispiele eines ethischen und wertebewussten Journalismus hervorzuheben und so auf ethische Fragestellungen in der Medienwirtschaft aufmerksam zu machen.
Weitere Informationen zur META findest Du hier:  www.hdm-stuttgart.de/meta.