HdM Stuttgart

Tutorien und studentische Projekte

/Tutorien und studentische Projekte
Tutorien und studentische Projekte 2017-03-16T10:38:17+00:00

Tutorien und Projekte im Sommersemester 2017

Die Tutorien, Studentische Projekte und Forschungsprojekte hängen ab Montag, 13. März 2017 schräg gegenüber von Büro 211 aus. Sie können sich bis Montag, 20. März 2017 um 8 Uhr einschreiben (Ausnahmen sind das MWlive! und das Girls’Day Tutorium). Sofern es nicht in der Ausschreibung anders vermerkt ist, nimmt der Dozent mit Ihnen Kontakt auf. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmeranzahl auf den Ausschreibungen angegeben ist.

Übersicht der aktuellen Tutorien und Projekte im Sommersemester 2017:

Studentische Projekte/ Forschungsprojekte

Die Studierenden haben auch die Möglichkeit, an studentischen Projekten mitzuarbeiten oder selbst ein studentisches Projekt auszuschreiben. Des Weiteren werden regelmäßig auch Forschungsprojekte angeboten.

Beide Projektarten werden immer zum Semesterstart ausgehängt. Möchten Sie selbst ein studentisches Projekt ausschreiben, benötigen Sie einen Professor/eine Professorin für die Betreuung des Projekts.

Studentische Projekte und Forschungsprojekte sind ein reines Wahlangebot und nicht zu verwechseln mit den interdisziplinären Projekten.

Didaktischer Support für Tutorinnen und Tutoren

Für die Tutoren/Tutorinnen lehrbegleitender Tutorien im Grundstudium ist es verpflichtend, an folgenden Bausteinen teilzunehmen:

  • Aktive Teilnahme an einem semesterbegleitenden Moodle-Kurs
  • Teilnahme an 2 Coaching-Terminen á 2 Stunden bei Daniela Michl vom Didaktikzentrum zu Beginn und Ende des Semesters
  • Teilnahme an einem Termin zur Präsentation der erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten bei Prof. Dr. Boris Kühnle

Sobald die Tutorinnen und Tutoren für die einzelnen lehrbegleitenden Tutorien fest stehen, erfolgt eine Einladung in den Moodle-Kurs von Daniela Michl.
Bei Rückfragen können Sie diese gerne kontaktieren unter: michld@hdm-stuttgart.de

Bei Fragen zur Anmeldung für Tutorien, Studentische Projekte oder Forschungsprojekte wenden Sie sich bitte an Miryam Reck und bei inhaltlichen Fragen an den entsprechenden Betreuer.