Archive für Juli, 2017

Summer School 2017 im Kleinwalsertal
Summer School 2017 im Kleinwalsertal
Summer School 2017 im Kleinwalsertal

Summer School 2017 im Kleinwalsertal

Als Fortsetzung des Kommunikationsprojekts fand für Studierende aus dem siebten und sechsten Semester zusammen mit Herrn Professor Dr. Jürgen Scheible aus dem Studiengang Werbung und Marktkommunikation die Summer School vom 15. bis 21. Juli 2017 im Kleinwalsertal in Österreich statt. Weiter lesen


Gold beim 30. GWA Junior Agency Award
Gold beim 30. GWA Junior Agency Award
Gold beim 30. GWA Junior Agency Award

Gold für unsere Studierenden beim 30. GWA Junior Agency Award

Beim 30. GWA Junior Agency Award vergangenen Freitag, 21.Juli 2017, in München gewann das Team unserer Studierenden zusammen mit deren Betreuer Prof. Gabriele Kille und Prof. Dr. Andreas Baetzgen. Weiter lesen


Klimaschutz - Visuelle Kommunikation SoSe 2107
Klimaschutz - Visuelle Kommunikation SoSe 2107
Klimaschutz - Visuelle Kommunikation SoSe 2107

Klimaschutz – eine anspruchsvolle Kooperation des Studiengangs Werbung und Marktkommunikation mit Herr Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher, Herr Prof. Achim Bubenzer, Herr Prof. Dr. Dr. Bastian Kaiser und der Initiative „Gemeinsam für Klimaschutz“ waren Gegenstand der Lehrveranstaltung „Visuelle Kommunikation“ bei Prof. Gabriele Kille im Sommersemester 2017. Weiter lesen


Wer wird den Junior Award gewinnen?

Am 21. Juli findet der 30. Junior Agency Tag in der Box Kitchen München statt. Verschiedene Hochschul-Teams aus ganz Deutschland erarbeiten im Sommersemester 2017 gemeinsam mit einer Werbeagentur als Coaching-Partner konkrete Fallstudien aus dem Werbealltag und reisen dann zur großen Abschlusspräsentation nach München. Hier wird um Bronze, Silber und Gold gepitcht.

Weiter lesen


influencer marketing gklasse_3
influencer marketing gklasse_2
influencer marketing gklasse_4

Kommunikationsprojekt Prof. Dr. Wolfgang Fuchs

Influencer Marketing – ein aktueller Hype oder mehr?

Im Kommunikationsprojekt des Sommersemesters 2017 bi Prof. Dr. Wolfgang Fuchs ging es ausführlich um diese Fragestellung. Weiter lesen