deepr – Nachts in der Agentur!

virtuelle Exkursion zu deepr

WM-Studierende virtuell zu Gast in der Stuttgarter Agentur deepr

Zu einer Exkursion ganz anderer Art luden Kristof Schmit und Christian Faller, beide Absolventen des Studiengangs Werbung und Marktkommunikation, in ihre Agentur deepr ein.

Bei gesponserter Pizza und Getränk hatten die Studierenden zusammen mit Marion Kisling und Miriam Kempken im Zoom-Meeting die Gelegenheit, mehr über deepr zu erfahren. Auch gegen Ende des Sommersemesters 2020 können wir für die Studierenden unseres Studiengangs Werbung und Marktkommunikation noch keine Agenturbesuche live vor Ort durchführen.

Umso mehr freuen wir uns, dass uns die beiden WM-Alumni Kris & Chris am Mittwoch, 24. Juni 2020, eine attraktive virtuelle Exkursion in ihre Agentur ermöglicht hatten.

Nachts in der Agentur – ein Format, welches deepr mit dem Werber-Nachwuchs der Hochschule der Medien Stuttgart bereits seit einigen Jahren pflegt, konnte so trotzt der Corona-Kontaktbeschränkungen aufrecht erhalten werden!

Vielfältige Informationen für die WM-Gäste

Neben der Agenturvorstellung, interessanten Einblicken in Arbeitsalltag, Aufgabenbereiche und Schwerpunkte, bekamen die Online-Besucher wertvolle Infos zu den Themen Praktika und Berufseinstieg.

Die Agentur deepr ist ein junges und dynamisches Team aus digitalen Köpfen, kreativen Gestaltern und guten Strategen. Das Leistungsportfolio spannt sich über die Bereiche Websites und Web-Applikationen, Digitales Marketing, Strategie und Beratung, Kreation und Design. Schwerpunkte sind dabei professionelle Websites für mittelständische Unternehmen sowie digitale Projekte aller Art.

Eine WM-Studentin, die derzeit ihr praktisches Studiensemester in der Agentur ableistet, sowie eine weitere HdM-Alumna stellten an zwei konkreten Cases den Studierenden anschaulich Ihre Arbeitsinhalte vor.

Und ganz nebenbei gab es in Verbindung zu dem Thema Facebook-Ads erstaunliche Insights rund um das Phänomen Katzenvideos!

Fragen, Antworten, Gespräche, gute Laune und vielfältige Inspirationen kamen bei der virtuellen Exkursion auf jeden Fall nicht zu kurz.

Gesellige Runde – dezentrales Catering

Und als kleines Highlight: Bei der digitalen Agenturvorstellung bekamen die teilnehmenden Studierenden eine Tiefkühlpizza und ein Getränk von deepr gratis dazu. Selbstverständlich digital gesponsert versteht sich – via Onlinezahlungsverfahren!

Der Studingang Werbung und Marktkommunikation sagt ein „Herzliches Dankschön“ an deepr! Danke für Eure Zeit, Aufmerksamkeit und die kreative Art der Bewirtung.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Nacht in der Agentur!

Ausführliche Informationen zur Agentur.

Weitere Exkursionen des Studiengangs Werbung und Marktkommunikation unter WM Exkursionen.

Foto: deepr

Text: Marion Kisling