Drive Out im Sommersemester 2020

Drive Out and say Good Bye!

Am Freitag, 07. August 2020, verabschiedete die Hochschule der Medien Stuttgart ihre Absolventinnen und Absolventen des Sommersemesters 2020 auf ganz neue Weise. Beim Zeugnis Drive Out erhielten die Alumi ihre Abschlusszeugnisse während der Fahrt über den HdM Campus. Die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie veränderten nicht nur den Lern- und Lehrbetrieb im Sommersemester 2020, sondern verlangten auch für die üblicherweise im feierlichen Rahmen stattfindende Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen eine neue, kreative Lösung.

Statt der gewohnten Feierstunde im Audimax fuhren die Absolventinnen und Absolventen mit den unterschiedlichsten Fahrzeugen vor, um die Abschlusszeugnisse entgegen zu nehmen.

Den Auftakt machte die Fakultät Druck und Medien, dann folgten die Medienexpertinnen und -experten der Fakultäten Electronic Media sowie Information und Kommunikation.

Zeugnisübergabe am Boxenstopp

Am schattigen Boxenstopp überreichten die Dekane der Fakultäten die Urkunden. Ob mit dem Fahrrad, Auto, Motorrad, E-Scooter oder mit selbst gebauten und geschmückten Gefährten – ganz coronakonform und mit reichlich guter Laune starteten die Alumi hinein in den neuen Lebensabschnitt.

Nach der Zeugnisübergabe fuhren die neuen Medientalente weiter zum Haupteingang des Gebäudes in der Nobelstraße 10 auf dem Campus zu einem zweiten Stopp. Dort erhielten sie ein kleines Präsent zur Erinnerung. Anschließend verließen sie den HdM-Campus ohne weiteren Aufenthalt.

Auch einige Studierende des Studiengangs Werbung und Marktkommunikation waren bei dieser unüblichen Verabschiedung mit dabei. Der Studiengang  gratuliert ganz herzlich und wünscht allen einen guten Start ins Berufsleben und weiterhin viel Erfolg bei allen Vorhaben.

Weitere Informationen zum Zeugnis Drive Out des Sommersemesters 2020 an der HdM.

Fotos und Text: Marion Kisling

Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen an der Hochschule der Medien Stuttgart im Wintersemester 2019/20.