Whow, meine Steuererklärung! User Experience für den Steuerzahler

Kommunikationsprojekt im Wintersemester 14/15

Prof. Dr. Arnd Engeln

Kooperationspartner:  Maluck Reutter Steuerberatungsgesellschaft mbH

Aufgabenstellung:
Die Einkommenssteuererklärung (EStE) überfordert und ist für viele Steuerzahler eine ungeliebte Aufgabe. In diesem Kommunikationsprojekt entwickelten die Studierenden nutzerzentriert Kommunikationslösungen für die Maluck Reutter Steuerberatungsgesellschaft mbH. Dazu wurden Tiefeninterviews mit unterschiedlichen Steuerzahlern sowie Steuer-Experten durchgeführt und ausgewertet. Daraus wurden dann Kommunikationslösungen ermittelt und diese auch prototypisch umgesetzt. Übergeordnetes Ziel war es mit den Lösungen den Anforderungen der Steuerzahler gerecht zu werden und bestenfalls damit Begeisterung bei der Steuererklärung zu entfachen.

Ergebnisse:
Um, die anhand der Nutzerforschung ermittelten negativen Gefühle im Bezug auf die EStE wie Überforderung, Unverständnis und Stress in positive Gefühle wie Entlastung, Kompetenzgefühl und Gelassenheit umzuwandeln, wurden unterschiedliche Maßnahmen konzipiert. Zentrale Ergebnisse waren unter anderem:
Ein Corporate Behaviour Guide für die Mitarbeiter der Steuerkanzlei, der vermitteln soll, wie man den Mandanten negative Gefühle nehmen und ihm positive Gefühle geben kann. Eine simple Erinnerungsstütze in Form von Stickern, um die Bearbeitung der Steuererklärung so einfach wie möglich zu gestalten. Aber auch die Gestaltung einer finanziellen Motivation in Form von Gewinnspielen, um die Mandanten zu motivieren, die Erklärung frühzeitig abzugeben.

Studentisches Team:
Sabrina Hengge, Sina Binder, Miriam Trometer, Lisa Kulawig, Florian Seibold, Judith Steinle, Katja Mahlenbrei, Lisa Gulden, Alisa Haberer.

Kategorien: , ,

engeln_ws1415_4
engeln_ws1415_3
engeln_ws1415_2
engeln_ws1415_1
 
Weitere Projekte