Prof. Dr. Alexander W. Roos zum Sommersemester 2020

Erstmals virtueller Semesterstart


Am 20. April 2020 starten viele Hochschulen in ein virtuelles Semester. Dies ist eine Premiere, auch für die Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM). Prof. Dr. Alexander W. Roos, Rektor der HdM, wendet sich zum Semesterstart mit einer Videobotschaft an die Hochschulangehörigen.

„Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende, ein virtueller Semesterstart – das ist ein einmaliger Vorgang in der Geschichte der Hochschule“, beginnt Roos seine Ansprache. „Nicht nur für die Studierenden, auch für alle Beschäftigten an der HdM wird das Sommersemester 2020 eine Herausforderung darstellen und viel Flexibilität von allen abverlangen.“ Für die großartige Vorbereitung auf dieses Abenteuer bedankt sich der Rektor der HdM in seiner Rede, die das virtuelle Sommersemester eröffnet.

Er weist auf die Herausforderungen hin, die durch Pandemie entstehen und auch auf die Folgen für die Hochschule, die Beschäftigten, Studierenden und vor allem auch für die Absolventinnen und Absolventen, die durch den Wandel, den die Corona-Krise mit sich bringt, einem geschwächten Arbeitsmarkt entgegensehen werden.

Gleichzeitig ist Rektor Roos sich sicher, dass die Hochschule als solche und die Hochschulangehörigen gestärkt aus der Krise hervorgehen werden – auch wenn die Nachwehen der Pandemie sicher bis in Wintersemester 2020/2021 bestehen bleiben werden:  „Krisenzeiten bringen immer auch Panikmacher und Bedenkenträger hervor. Das hat noch nie jemandem geholfen. Neues Denken und Neues schaffen dürfen – das ist unser, das ist Ihr Privileg. ‚Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten, hat Willy Brandt gesagt. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen einen guten Start ins neue und ungewöhnliche Semester.“

Text und Video: Hochschulkommunikation der Hochschule der Medien Stuttgart

Ausführliche Informationen zum Vorlesungsstart des Sommersemesters 2020 an der Hochschule der Medien Stuttgart.