Seit 2010 bin ich Professor für Strategische Kommunikation und Branding an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart. Als Mitglied des Instituts für Creative Industries & Media Society (CREAM) lehre ich den Studiengängen Werbung und Marktkommunikation (BA) und im Medienmaster Unternehmenskommunikation (MA).

Vor meinem Ruf an die HdM war ich als Markenstratege tätig: zunächst bei Scholz & Friends, später bei MetaDesign in Berlin. Daneben war ich Lehrbeauftragter an der Universität der Künste Berlin (2002-2004), Technischen Universität Berlin (2007), Kunsthochschule Berlin-Weißensee (2008-2010) und der Steinbeis School of Management and Innovation SMI (seit 2008).

Studiert habe ich an der Universität der Künste Berlin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation. Während dieser Zeit leitete ich als Geschäftsführer von 1999 bis 2001 die studentische Kommunikationsagentur Töchter + Söhne GmbH. Anschließend promovierte ich an der Filmuniversität Potsdam-Babelsberg im Fach Audiovisuelle Medienwissenschaften bei Prof. Dr. Lothar Mikos zum Thema "Kontextbasierte Markenkommunikation" (erschienen 2007 bei Haupt).

Ich berate Agenturen und Unternehmen bei der Entwicklung von Marken- und Kommunikationsstrategien.

Zudem bin ich Herausgeber der Fachbuchreihe Praxishandbuch für Marken- und Kommunikationsstrategen, in der bislang die Bände Brand Planning. Starke Strategien für Marken und Kampagnen (2011), Brand Content. Die Marke als Medienereignis (2013 zusammen mit Jörg Tropp), Brand Experience. An jedem Touchpoint auf den Punkt begeistern (2015) erschienen sind. Im November 2017 folgte mit Brand Design. Strategien für die digitale Welt der vierte Band in dieser Reihe.

 

Foto: Samantha Dietmar, www.fotografischesatelier.com