Veranstaltung


Was ist die CONMEDIA?

Das Projekt CONMEDIA steht für „content in media“ und wird bereits zum 18. Mal umgesetzt. 25 Studenten der HdM aus drei Studiengängen (Medienwirtschaft, Crossmedia-Redaktion / Public Relations und Medienmanagement) arbeiten interdisziplinär zusammen. Betreut wird das Team von Prof. Stephan Ferdinand, Prof. Eckhard Wendling und Markus Wendling. Die CONMEDIA soll den Studenten eine Plattform bieten, sich mit gesellschaftspolitischen Themen auseinander zu setzen und in einer multimedialen Veranstaltung zu präsentieren. Wie in einem realen Medienunternehmen übernehmen sie verschiedene Arbeitsbereiche, wie zum Beispiel Redaktion, Organisation, Budgetierung, technische Planung sowie Marketing und PR. Dabei spielen inhaltliche, gestalterische und technische Gesichtspunkte, aber auch konzeptionelle und wirtschaftliche Aspekte eine Rolle. Das Event wird von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg und dem Verein der Freunde und Förderer der Hochschule der Medien e.V. unterstützt. Zu den Sponsoren zählen die Pass Consulting Group, moovel, Warsteiner und Tranquini.

Anfahrt

28. Juni 2017

Einlass von 18-18:45 Uhr
Beginn um 19 Uhr


Nach 18:45 findet kein Einlass mehr statt! Bitte reisen Sie pünktlich an.

Die CONMEDIA findet am dieses Jahr auf dem Eiermann Campus statt.

Pascalstraße 100
70569 Stuttgart

Haltestelle Gründgenstraße


Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der U-Bahn, S-Bahn oder dem Bus zum Bahnhof in Stuttgart-Vaihingen.
  • Ab Vaihingen ZOB mit dem Bus 84 bis zur Haltestelle Gründgensstraße
  • Die Treppe neben der Bushaltestelle führt direkt zum Eingangstor.


Eigener PKW

  • Am besten mit dem Navi bis zur Pascalstraße 100, 70569 Stuttgart-Vaihingen.
  • Es stehen ausreichend Gratis-Parkplätze zur Verfügung.

Team


Anica K.
Event & Orga/ Sponsoring
Meine größte Angst: Der Roboter ersetzt den Menschen

Anja W.
Konzeption, Marketing & PR
Ich möchte 2050 durch die Stadt gehen und mich über die Architektur und Stadtplanung von heute nicht aufregen müssen.

Anna K.
Projektleitung
Mein Wunsch für 2050: schnellere Reisemöglichkeiten.

Carina K.
Sponsoring, Event & Orga
Ich wünsche mir eine Stadt, in der ich mich als Verkehrsmittel von Ort zu Ort beamen kann

Cathy V.
Konzeption, Marketing & PR
Ich wünsche mir weniger graue Stadtbilder und mehr architektonisch schöne Gebäude mit Charakter.

Charlotte M.
Teamleitung Redaktion, Gestaltung
Mein Wunsch für 2050: Frischluft auch im Kessel!

Franzi K.
Sponsoring
Jeder soll in der Lage sein schnell und unkomplizert fliegen zu können.

Fynn H.
Redaktion, Konzeption
Mein Wunsch für 2050: Eine Welt ohne Müll.

Helen Z.
Redaktion, Konzeption
Mein Wunsch für 2050: ein stressfreies Leben durch autonome Autos und Haushaltsroboter

Janina M.
Redaktion, Webdesign & Instagram
2050 brauchen wir Hybride aus PKW und Drohne um größtmögliche Flexibilität zu erreichen.

Kathi N.
Redaktion, Marketing & PR
Mein Wunsch ist es, dass mehr erneuerbare Energien genutzet werden, damit die Umwelt weniger belastet wird

Laura A.
Redaktion, Konzeption
Ich wünsche mir viele Grünflächen und Gewässer in der Stadt.

Luisa H.
Redaktionsleitung, Social Media
Ich wünsche mir für 2050, dass das Lebensgefühl der Stadt trotz vieler Veränderungen erhalten bleibt.

Maike B.
Konzeption, Marketing & PR
Ich wünsche mir für 2050 ein intelligentes Zuhause, das mir Alltagsaufgaben abnimmt-.

Manuel N.
Redaktion, Konzeption
Mein Wunsch für die Zukunft ist, dass trotz all des Wandels der Heimatgedanke nicht verloren geht.

Marlene T.
Projektleitung
Ich wünsche mir, dass neue Techniken sinnvoll eingesetzt werden damit unser Leben unkomplizierter wird.

Maurice G.
Event & Orga/Technik
Ich wünsche mir eine Stadt ganz ohne Autos.

Nadja B.
Redaktion, Konzeption, Social Media
Grün, umweltfreundlich, nachhaltig, sauber, smart, architektonisch schön, voller neuer Erfindungen - so sollte eine Stadt im Jahr 2050 für mich sein

Oliver H.
Event-Technik
Ein entschleunigtes 2050 mit mehr Rückbesinnung auf die Frage, was Lebensqualität eigentlich ausmacht, das wäre doch was...

Ramona H.
Sponsoring, Event & Orga
Ich wünsche mir eine Stadt mit mehr Landcharakter - mehr Natur, mehr Freundlichkeit und Zusammenhalt unter den Menschen

Sanaa H.
Redaktion, Organisation/ Konzeption
Ich wünsche mir für das Jahr 2050 eine grüne und familienfreundliche Stadt.

Sarina W.
Produktionsleitung, Buchhaltung
Ich hoffe, dass wir nicht zu einem anonymen Teil in einer anonymen Stadt werden.

Sven S.
Redaktion, Konzeption
Ich wünsche mir mehr Natur in der Stadt.

Valentina K.
Produktionsleitung, Event & Orga
Meine größte Zukunftsangst ist, dass nicht der Mensch die Technologie kontrolliert , sondern die Technologie den Menschen.

Jennifer M.
PR
Ich wünsche mir Hyperloop Kapseln für längere Strecken in kürzerer Zeit!



Deine Tickets kannst du hier kostenlos erwerben.

Themen


Stadtbild Wohnen Mobilität

Am 28. Juni 2017 um 19 Uhr entwerfen Studenten der Hochschule der Medien (HdM) eine Vision für das urbane Stuttgart im Jahr 2050. In ihrer Veranstaltung CONMEDIA beschäftigen sie sich mit der Frage, wie das Leben im futuristischen Stuttgart sein wird. Sie präsentieren in einer multimedialen Show ihre eigene Wunschvorstellung von der Zukunft und greifen mit unterschiedlichen Talk-Gästen die Themenbereiche Wohnen, Mobilität und Stadtbild auf. Das interdisziplinäre Projekt CONMEDIA wird einmal pro Semester von den Studenten eigenständig entwickelt, konzipiert und umgesetzt. Ziel ist es, gesellschaftlich relevante Themen unter journalistischen Aspekten aufzubereiten und für die jüngere Zielgruppe zu übersetzen. Für das Event CONMEDIA nutzen sie im Sommersemester 2017 die Räumlichkeiten des Eiermann-Campus in Stuttgart-Vaihingen. Anlass geben die aktuellen Umbauplanungen: Aus dem ehemaligen IBM-Bürokomplex soll ein lebendiges urbanes Stadtquartier entstehen, dessen außergewöhnliche Architektur Maßstäbe setzt und für künftige Bewohner besonders lebenswert ist. Man orientiert sich dabei an einer zukunftsorientierten städtebaulichen Entwicklung, und insbesondere an den Einflüssen von E-Mobilität, Car-Bike-Bus-Sharing und gemischten Wohn- und Arbeitswelten, die auf den speziellen Ort zugeschnitten werden können. Das innovative Konzept des Garden Campus hat die Macher der CONMEDIA dazu inspiriert, Visionen zu entwerfen: Wie wollen und werden wir im Jahr 2050 leben? Wie wird sich Stuttgarts Stadtbild hinsichtlich Innovationen in der Mobilität und des Städtebaus verändern? Wird die Technologie bald den Großteil unseres Alltagslebens übernehmen? Mit Showeinlagen und unterschiedlichen Gästen aus den Bereichen Mobilität, Städtebau und Wohnen, wie etwa dem Architekten Johann Spengler oder dem Zukunftsstadtgestalter Steffen Braun, werden die Themen vor Live-Publikum und für den Digitalkanal „Campus TV“ umgesetzt. Moderiert wird die Veranstaltung von Delia Träger, die am Institut für Moderation an der HdM eine Ausbildung zur Moderatorin absolviert.

Deine Tickets kannst du hier kostenlos erwerben.

Gäste

Steffen Braun


Steffen Braun ist Zukunftsstadtgestalter und Teamleiter am Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation in Stuttgart. Er ist Mitbegründer der Morgenstadt-Initiative und forscht intensiv daran, wie die Stadt von morgen aussehen kann und wie sie unser Leben und Arbeiten verändern wird. Mehr Informationen...

johann spengler


Seit 2005 leitet Johann Spengler gemeinsam mit zwei Architekturkollegen das Architekturbüro Steidle und Partner. Der studierte Architekt ist ein ehemaliger Lehrbeauftragte im Bereich Entwurf an der Fachhochschule Augsburg und jahrelanges Mitglied im Gestaltungsbeirat Freising. In den nächsten Jahren soll auf dem Eiermann Areal ein neuer Stadtteil entstehen. Johann Spengler und sein Architekturbüro gewannen mit ihrem Entwurf den Wettbewerb für den Garden Campus. STEIDLE-ARCHITEKTEN.DE

Mark Michaeli

In seiner praktischen Tätigkeit, sowie akademischer Lehre und Forschung spezialisierte er sich auf städtebauliche Fragen in suburbanen, zwischenstädtischen und peripher-ländlichen Siedlungsgebieten. Seit 2001 entwickelte er verschiedene Forschungsprojekte zu Stadtstrukturen und Raumproduktionsprozessen, zu Modellbildung und Methodik im Städtebau, sowie zu Instrumentarien für die Praxis. Seit 2010 ist er Professor für nachhaltige Entwicklung von Stadt und Land an der Fakultät Architektur TU München. In der Praxis ist er tätig im Bereich Transformationsstrategien für Städtebau, Stadt- und Ortsentwicklung mit einem Büro in Zürich, sowie in zahlreichen Juries und Expertengremien.

IONNAS GIANNARAS

Ioannis Giannaras ist seit sieben Jahren am Unternehmen Hydroflora in Neu-Isenburg beteiligt, wo er das Thema vertikale Begrünung aufgenommen und neu positioniert hat. Nachdem er bei verschiedenen Unternehmen, wie Dr. Oetker, Medialog und Soldan Dienste, als Geschäftsführer tätig war, hat er sich vor acht Jahren selbstständig gemacht und ist für verschiedene Unternehmen als Berater tätig. Er wird an der CONMEDIA Einblicke in die Außenbegrünung von Fassaden geben. HYDROFLORA.DE

PROF. DR. WOLFGANG GRUEL

Er war unter anderem an der Gründung von car2go beteiligt und forschte am MIT. Seit letztem Jahr lehrt er an der Hochschule der Medien. An der CONMEDIA redet er über die Möglichkeiten von smartem Wohnen und über die zukünftigen Möglichkeiten der Mobilität.

Delia Traeger

Die Stuttgarterin ist Nachrichtensprecherin beim RTF. 1 Regionalfernsehen und hat im letzten Jahr ihr Bachelorstudium der Kommunikationswissenschaft an der Universität Münster abgeschlossen. Seit zwei Semestern ist sie Masterstudentin der Unternehmenskommunikation an der Hochschule der Medien. Sie moderiert seit einigen Jahren und konnte bereits vielseitige Moderationserfahrung, wie beispielsweise beim Seminar „Interviews in Print und TV“ oder beim Expertengespräch „Energiewende – brauchen wir ein neues Denken“ sammeln. Am 28. Juni führt sie als Moderatorin durch die CONMEDIA und wird den Gästen interessante Ansichten zum Leben im Jahr 2050 entlocken.


Deine Tickets kannst du hier kostenlos erwerben.

Unterstützer

Mit freundlicher Unterstützung der



Ebenfalls bedanken wir uns herzlich bei

Deine Tickets kannst du hier kostenlos erwerben.

Tickets

Tickets zur CONMEDIA sind generell kostenlos verfügbar. Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir euch, Tickets erst bei sicherer Teilnahme zu bestellen. Die Tickets können ab 07.06.2017 online reserviert werden.

Du kannst sie hier kostenlos erwerben.

EINLASS: 18:00 Uhr

BEGINN: 19:00 Uhr

ACHTUNG: Das Tor schließt Punkt 18:45 Uhr (kein Nacheinlass).
Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Vielen Dank!

Wir haben deine Nachricht erhalten.

Elements

Text

This is bold and this is strong. This is italic and this is emphasized. This is superscript text and this is subscript text. This is underlined and this is code: for (;;) { ... }. Finally, this is a link.


Heading Level 2

Heading Level 3

Heading Level 4

Heading Level 5
Heading Level 6

Blockquote

Fringilla nisl. Donec accumsan interdum nisi, quis tincidunt felis sagittis eget tempus euismod. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus vestibulum. Blandit adipiscing eu felis iaculis volutpat ac adipiscing accumsan faucibus. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus lorem ipsum dolor sit amet nullam adipiscing eu felis.

Preformatted

i = 0;

while (!deck.isInOrder()) {
    print 'Iteration ' + i;
    deck.shuffle();
    i++;
}

print 'It took ' + i + ' iterations to sort the deck.';

Lists

Unordered

  • Dolor pulvinar etiam.
  • Sagittis adipiscing.
  • Felis enim feugiat.

Alternate

  • Dolor pulvinar etiam.
  • Sagittis adipiscing.
  • Felis enim feugiat.

Ordered

  1. Dolor pulvinar etiam.
  2. Etiam vel felis viverra.
  3. Felis enim feugiat.
  4. Dolor pulvinar etiam.
  5. Etiam vel felis lorem.
  6. Felis enim et feugiat.

Icons

Actions

Table

Default

Name Description Price
Item One Ante turpis integer aliquet porttitor. 29.99
Item Two Vis ac commodo adipiscing arcu aliquet. 19.99
Item Three Morbi faucibus arcu accumsan lorem. 29.99
Item Four Vitae integer tempus condimentum. 19.99
Item Five Ante turpis integer aliquet porttitor. 29.99
100.00

Alternate

Name Description Price
Item One Ante turpis integer aliquet porttitor. 29.99
Item Two Vis ac commodo adipiscing arcu aliquet. 19.99
Item Three Morbi faucibus arcu accumsan lorem. 29.99
Item Four Vitae integer tempus condimentum. 19.99
Item Five Ante turpis integer aliquet porttitor. 29.99
100.00

Buttons

  • Disabled
  • Disabled

Form